Kompetenzen Digital

BCPersonal | Digitale Kompetenzen

Nutzen Sie unser Wissen und Können

Um die digitale Transformation und den Wandel zur agilen, datengetriebenen Unternehmung erfolgreich zu meistern, gilt es einige Weichen im Unternehmen richtig zu stellen, neue Leadership- und Mitarbeiterkompetenzen sind gefragt.

Wir wissen, welche Talente und Jobprofile benötigt und haben die entsprechenden Kontakte.

Wir vermitteln Führungskräften, die in der Lage sind, Veränderungen aktiv gestalten und Ihre Mitarbeiter dabei zu begleiten.

Wir finden Spezialisten und End-to-End-Denkern wie Data Scientists, User Experience Designer,  Product Owner und dergleichen, die Sie im digitalen Wandel benötigen.

Plan – Planung, Steuerung & Beratung

Beginnend von der Identifikation von Technologietrends und deren Relevanz für das Unternehmen über die Entwicklung von Digitalstrategien, schaffen unsere Experten in Sachen Planung, Steuerung und Beratung die Grundlage für den Betrieb und die Entwicklung von ICT-Systemen. Als End-to-End-Denker kooperieren IT-Planer eng mit den Fachbereichen, damit Insellösungen vermieden werden.

 

Build – Design, Engineering, Bereitstellung & Implementierung

Geht es um die Gestaltung, das Engineering und die Bereitstellung sowie Implementierung von ICT-Systemen, brauchen Experten Verständnis für sinnvolle Multi-Cloud-Konzepte und Lösungen, Microservices, Data Mining, Machine Learning oder Blockchain Architektur. Ob Applikationsentwickler, Data Scientists, ICT-System-Ingenieure oder User-Experience-Architekten, unsere Fach- und Führungskräfte verfügen neben dem entsprechenden Fachwissen auch über kommunikative Kompetenz sowie Kundenorientierung, stellen den Kunden in den Mittelpunkt aller Prozessschritte und können mit Komplexität umgehen.

 

Run – Betrieb, Administration und Unterstützung

In unserem Ecosystem finden sich vom Applikations-Manager über den ICT-Supporter bis zum Netzwerk-Administrator erfahrene Experten, die IT-Infrastruktursysteme weiterentwickeln, administrieren, warten und dokumentieren und damit den Client-Betrieb sicherstellen. Sie alle verfügen über ein fundiertes Fachwissen, ein ausgeprägtes Dienstleistungsverständnis, die Fähigkeit zu selbständigem, kunden- und lösungsorientiertem Arbeiten sowie eine hohe Problemlösungskompetenz und Serviceorientierung.

 

Change – Projektmanagement

Die Digitalisierung entpuppt sich als umfassendes Change-Management Thema der Gesamtunternehmung. Neben Projektleitern mit Track-Records in agilen Methoden werden vor allem Programmleiter gesucht, welche die strategischen digitalen Massnahmen, unterteilt in Projekte, über den gesamten Zyklus hinweg zum Erfolg führen und den digitalen Wandel im Unternehmen begleiten und vorantreiben, um Unternehmensprozesse agiler und flexibler zu gestalten. In Sinne eines Scope Managements sind unsere Kandidaten in der Lage, bei Change Projekten Umfang, Kosten und Zeit im Rahmen der Qualitätssicherung im Auge zu behalten und sicherzustellen, dass im Projekt exakt die Aufgaben durchgeführt werden, die für dessen erfolgreichen Abschluss nötig sind.

Align – Organisation

Eine auf die sich ständig wandelnden Anforderungen des Marktes abgestimmte Organisation stellt eine wesentliche Komponente für den Unternehmenserfolg dar. Klare Organisationsstrukturen und definierte Prozesse sind ein Schlüssel zu mehr Effizienz, Kundenorientierung, Flexibilität und Mitarbeiterzufriedenheit. Ob Business-Analyst, Prozess-Manager oder Organisations-Manager, wir kennen die Spezialisten, die in der Lage sind, dafür zu sorgen, dass die laufenden Programme und Prozesse mit der strategischen Ausrichtung der Organisation aligned sind, um die digitale Transformation in den Fachabteilungen und der Organisation voranzutreiben.

 

Be Agile – Methodik-bezogene Berufe

Die zunehmende Marktdynamik erfordert agile Ansätze, um das gesamte Unternehmen beweglicher zu machen, damit es rascher und effektiver reagieren und folglich höherwertige Kundenerlebnisse schaffen sowie Kunden nachhaltig an sich binden kann. Auch Führung und Projektarbeit funktionieren künftig stärker über sinnstiftende Strukturen, die autonomes Arbeiten fördern. Die Scrum Masters, Product Owners oder DevOps Engineers in unserem Ecosystem verfügen über die nötige agile Methodenkompetenz, um Produkte rasch und kostengünstig entsprechend der Unternehmensvision zu entwickeln und dabei trotz Agilität das Gesamtbild nicht ausser Acht zu lassen.

 

Enhance – Anwendungsinformatik

Aufgrund der Fülle von Anwendungen ist es wichtig zu wissen, ob diese auch zukunftsorientiert sind und zu welchem Ziel sie führen. Anwendungsinformatiker beschäftigen sich mit der Anwendung informatischer Methoden in informatikfremden Gebieten. Sie entwickeln beispielsweise Grafiken, Simulationen oder Anwenderoberflächen mit fachbezogenem, technischem und gestalterischem Wissen. Sie beherrschen den Umgang mit spezifischen wie standardisierten Informatik-Anwendungen und -Lösungen. Als Power-Anwender wissen sie nicht nur, wie man Anwendungen richtig bedient und Anwender schult, sondern auch, wie man Eigenentwicklungen optimal weiterentwickelt, sodass diese die Digitalisierung voranbringen.

Alle diese Kompetenzbereiche haben eines gemeinsam

Passgenau vermitteln ist mehr als der Abgleich von Fachkompetenzen, gerade im Bereich der Digitalisierung, wo sich aufgrund des stetigen und raschen Wandels auch die Anforderungsprofile von Fach- und Führungskräften laufend verändern. Deshalb messen wir den Social Skills und der Bereitschaft, sich digitale Kompetenzen anzueignen eine ebenso grosse Bedeutung bei. Vernetzung, Offenheit, Partizipation, Agilität sowie interdisziplinäres Teamwork bilden die Kernelemente der digitalen Transformation. Um damit umgehen zu können sind bei sämtlichen dieser Profile neben einer analytisch-strukturierten Arbeitsweise auch ein Fokus auf Effizienz, Kreativität, Kommunikationstalent und Kundenorientierung gefragt. Wir liefern diese Passgenauigkeit an fachlichen und persönlichen Skills.