16. Februar 2021
Autor: 

BCPersonal@home

Personalrochade im Bereich Digital und Finance

Sebastian A. Keller wechselt als Senior Consultant für BCPersonal | Finance zu BCPersonal | Digital, wo er Patrick Stuber als zweiter Co-Head zur Seite steht.

Nach 5 Jahren im Personalmanagement im Finanzbereich, davon 2 Jahre bei BCPersonal, wo er erfolgreich am Aufbau des Ecosystems beteiligt war, hat er den Wunsch geäussert, den digitalen Kompetenzbereich mit seiner Erfahrung zu verstärken. Gerade im Finanzbereich hat er die Notwendigkeit der digitalen Transformation zur Erschliessung neuer Kundensegmente, zur Erhöhung der Servicequalität und zur Stärkung der emotionalen Kundenbindung kennengelernt.

Im Zuge der Digitalisierung ist auch das geschäftliche Umfeld im Finanzbereich starken Veränderungen unterworfen, wodurch sich auch das Anforderungsprofil an die Mitarbeiter ändert. Für ein wertorientiertes Finanzmanagement benötigen Zahlenmenschen zunehmend auch digitale Kompetenzen. Gerade diese enge Verzahnung zwischen dem Finanzbereich und der Digitalisierung haben Sebastian A. Keller bewogen, sein Ecosystem der Profile mit Kompetenzen im Bereich Finance um Profile mit digitalen Kompetenzen zu erweitern.

Sein Platz bei BCPersonal | Finance wird durch Timo Zenaty ausgefüllt, der neben seiner Beratertätigkeit im Finance das Projekt „Expansion Deutschland“ leitete. Timo Zenaty zeichnet künftig auch für die Kernkompetenz Finance am Schweizer Markt verantwortlich und stärkt damit die länderübergreifende Zusammenarbeit. Die Expansion Deutschland wird weiter vorwärtsgetrieben, jedoch aufgrund der Covid-19 Situation aktuell etwas gebremst.

Ich freue mich, dass mit diesen personellen Veränderungen unsere Kompetenzbereiche Finance und Digital sowie die Länder Deutschland und Schweiz noch mehr miteinander verzahnt werden. Dadurch ist gewährleistet, dass die Zahnräder zur Vermittlung passgenauer Kandidaten noch besser ineinandergreifen und übergreifendes Fachwissen wie vernetztes Denken weiter gefördert werden. Damit kann sich BCPersonal noch deutlicher von Mitbewerbern abheben.

Es ist auch schön zu sehen, dass unsere Zahnräder auch intern perfekt ineinandergreifen und wir Karrierewünsche unserer Mitarbeiter mit der strategischen Ausrichtung von BCPersonal in Einklang bringen können.